Montag, 30. Mai 2016

Mitsubishi A7M2 Reppu (Sam) - MPM 1/72

Die Mitsubishi A7M Reppu (Hurrikan) war ein japanisches Trägerjagdflugzeug, das während des Zweiten Weltkriegs als Nachfolger der Mitsubishi A6M geplant wurde und nicht zur Serienproduktion kam.
Der Erstflug eines unbemannten Prototypen fand am 6. Mai 1944 statt. Der erste der sieben geplanten Erprobungsträger A7M2 hatte seinen Erstflug am 13. Oktober 1944 und erreichte 630 km/h.
Die Luftangriffe der Alliierten verhinderten dann schließlich den Beginn der Produktion, so dass es nur bei acht Exemplaren blieb. Alliierter Codename: Sam.


 Quelle : https://de.wikipedia.org/wiki/Mitsubishi_A7M





















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen