Mittwoch, 25. Mai 2016

Hawker Sea Hawk - Airfix 1/72

Die Hawker Sea Hawk Mk. 100 war ein einstrahliges Kampfflugzeug der Zeit des Kalten Krieges aus britischer Produktion. Das Flugzeug wurde von Hawker Siddeley bereits 1944 geplant und war das erste Jagdflugzeug mit Strahlantrieb dieses Herstellers.
Das Muster ging nach vielen Änderungen ab 1950 in Serie und war beim Fleet Air Arm auch auf Flugzeugträgern der Royal Navy im Einsatz. Ab 1958 wurden für die westdeutsche Bundesmarine 68 Maschinen als Abfangjäger, Jagdbomber und Aufklärer beschafft. Schon ab 1965 wurden die deutschen Sea Hawks durch die F-104G Starfighter ersetzt. In dieser Zeit verunglückten zehn Piloten tödlich, acht weitere überlebten schwere Flugunfälle. Nach der Außerdienststellung durch die Bundesmarine gingen 28 vormals deutsche Sea Hawk nach Indien, wo sie noch bis in die frühen 1980er-Jahre geflogen wurden.


 Quelle : https://de.wikipedia.org/wiki/Hawker_Sea_Hawk

 











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen