Mittwoch, 25. Mai 2016

Grumman Hu-16 Albatros - 1/72

Die Grumman HU-16 Albatross ist ein Amphibienflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Grumman mit hoher Reichweite vom Ende der 1940er Jahre. Es wurde unter der Werksbezeichnung G-64 als Nachfolger der Grumman-Konstruktionen Goose, Widgeon und Mallard entwickelt. In der Zeit von 1947 bis 1959 wurden 464 Maschinen gebaut, die in 22 Ländern zum Einsatz kamen. Hauptnutzer waren die United States Air Force, US Navy sowie die US Coast Guard, die die HU-16 zur Seenotrettung (Search and Rescue) einsetzten.

8 Flugzeuge bekam die Deutsche Marine (5 1958/59 gelieferte G-191 + 3 ex USAF SA-16A), die  1972 weiterverkauft wurden.

Quelle :  https://de.wikipedia.org/wiki/Grumman_HU-16

Bild : F-40 #15 "Grumman Albatross"













 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen