Montag, 3. Juni 2013

Douglas C-47 Dakota - Italeri 1/72

Die ersten Transporter der Bundesluftwaffe kamen aus den ausgemusterten C-47-Beständen der amerikanischen Luftwaffe. Das ausgestellte Flugzeug der Version C-47D wurde 1943 als Militärmaschine in den USA gebaut und war zunächst bei der britischen Royal Air Force, dann bis 1967 als Reise- und Transportflugzeug bei der bundesdeutschen Luftwaffe im Einsatz. Danach wurde es bis 1976 als Vermessungsflugzeug für militärische Flugsicherungs- und Funknavigationsanlagen genutzt und landete letztendlich im Museum Sinsheim bei München.

The first transport-aircraft of the WestGermanAirForce come from the discharged C-47-inventory of the US Air Force. This exhibitioned aircraft of the version C-47D has been built in 1943 as military-transport in the USA and served with the Royal Air Force since 1967 the WestGermanAirForce used it as traveller- and transport-aircraft. In the year 1976 it changed into a verification-aircraft used for air traffic control and radionavigation and entered at least the Museum in Sinsheim (near Munich ).


































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen