Donnerstag, 21. April 2016

Antonov An-2 Colt - Italeri 1/72

Die Antonov An-2 (NATO-Codename: Colt) ist ein STOL-Mehrzweckflugzeug und mit einer Spannweite von 18,175 m der größte im Einsatz befindliche einmotorige Doppeldecker der Welt. Die An-2 wurde nach dem Zweiten Weltkrieg in der UdSSR entwickelt und wird sowohl für zivile als auch für militärische Zwecke bis heute genutzt. Mit ihrer großen Flügelfläche ist die An-2 für langsamen Flug und extrem kurze Start- und Landerollstrecken ausgelegt; das Fahrwerk erlaubt Landen und Starten auf allen für Flugzeuge geeigneten Flächen.

 Bild: Flugwerft Oberschleißheim, fotografiert von Bianca Krop-Kaiser

Die Spitznamen der An-2 bei der NVA lauteten „Anna“, „Tante Anna“ oder auch „Kastendrachen“. Die An-2 ist das einzige Flugzeug der DDR-Luftstreitkräfte, das von deren Gründung 1956 bis zu ihrer Auflösung 1990 im Dienst stand. Der große Motor und seine Robustheit haben ihr den Spitznamen „Traktor der Lüfte“ eingebracht.
In der landwirtschaftlichen Luftfahrt der Sowjetunion trug das Flugzeug zeitweise den Spitznamen „Kukurusnik“ (russ. „Кукурузник“, von „Кукуруза“ – Mais). Dies spiegelt den massiven Einsatz des Flugzeugs in der Sowjetunion der 1960er-Jahre bei der Umsetzung von Chruschtschows Agrarplänen wider, die den umfassenden Anbau von Mais bei intensivem Einsatz von Agrartechnik vorsahen.

Quelle : https://de.wikipedia.org/wiki/Antonow_An-2






















Danke für's Anschauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen